Tschüss, Clara!

Jahrgang „Clara“ 2021

Unser 10. Jahrgang hatte das große Glück, diese Woche nochmal vollständig in Szenario A in der Schule zu sein und hat viele schöne Stunden miteinander verbracht. Die Tandems und Fachlehrer haben sich heute schon verabschiedet, begleitet mit guter Musik von unserem Jahrgangs-DJ ITZFLASHTIME! Am 25.6. folgt die feierliche Zeugnisvergabe. Auch wenn wir noch so viel mit unseren Schülerinnen und Schüler vorhatten, müssen wir sagen: „Tschüss, Clara! Wir werden euch sehr vermissen. Ihr wart ein ganz besonderer Jahrgang.“

DJ ITZFLASHTIME
Jahrgang „Clara“

Clara geht ins Kino

Jahrgang Clara im Kino

Am Donnerstagmorgen war der gesamte Jahrgang Clara in Richtung Bremer Hauptbahnhof unterwegs, um sich dort im Cinemaxx den Film „1917“ anzuschauen. Glücklicherweise hatte auch zu früher Stunde schon der Popcorntresen geöffnet, so dass sich alle zunächst einmal mit einem (zweiten) Frühstück versorgen konnten. Der auf biografischen Erzählungen eines britischen Soldaten basierende Film des Regisseurs Sam Mendes illustriert Schwerpunkte des ersten Weltkrieges anhand des in die Geschichte unter dem Namen „Unternehmung Alberich“ eingegangenen Manövers aus dem Jahr 1917. Die eindrückliche Erzählweise des Films ermöglichte es den Schülerinnen und Schülern nachzuvollziehen, was sie schon zuvor im GSL-Unterricht gehört hatten. Die traumatische Geschichte des Soldaten verdeutlichte, was die Schrecken und Wirren des ersten Weltkrieges ausgemacht hat. Daran kann dann anschließend im Unterricht angeknüpft werden. (Kra)