Studienfahrt nach Mailand

Ende September machten wir uns mit knapp 50 Personen des Jahrgangs Otto auf den Weg in die zweitgrößte Stadt Italiens. Nach einer 16-stündigen Busfahrt wurden wir mit Sonnenschein empfangen und konnten uns mit Pizza und Pasta stärken. Ein Stadtrundgang mit Aufstieg auf den Mailänder Dom und ein Tagesausflug an den Lago di Como standen als gemeinsame Aktivitäten auf dem Programm. Außerdem wurden nach Interesse verschiedene Museen wie das Leonardo da Vinci Museum, die Armani Produktionsstätten, das Triennale Designmuseum und das Giuseppe Meazza Stadion besucht. Was für eine tolle und abwechslungsreiche Woche!

Präsentation des Betriebspraktikums im Jahrgang Otto

Nachdem die SchülerInnen des Jahrgangs Otto ihr erstes Betriebspraktikum gemeistert haben, stand nun die Präsentation des Praktikumsbetriebes und eines Ausbildungsberufes an.

Vorgabe für die Schüler war es, ein kreatives und anschauliches Produkt zu erstellen, das sowohl Informationen zum Betrieb als auch zum Berufsbild bietet.
Am Montag, den 07.05.2018 war es so weit: Die Klassenräume und Flure des Otto-Traktes wurden von 14-15 Uhr zur jahrgangsinternen Berufsmesse, bei der sich die „Ottos“ über Betriebe und Berufe informieren konnten.
Natürlich waren auch die Eltern und Betriebe eingeladen und wir freuen uns, dass viele Eltern und einige Betriebe die Gelegenheit wahrnehmen konnten und die vielen tollen Produkte der SchülerInnen in Augenschein nehmen konnten.