Schüler*innen feiern 70 Jahre Grundgesetz im Rathaus

Auf Einladung des Lilienthaler Bürgermeisters kamen am Tag des Grundgesetzes am 23.5.2019 Schüler*innen zweier Schulen in den Ratssaal und präsentierten Ergebnisse ihrer Beschäftigung mit dem Grundgesetz. Beide Schulleitungen dankten Herrn Tangermann für die Einladung und freuten sich über die gelungenen Schülerbeiträge.

Während sich unsere Schüler*innen der Klasse 11.1 mit aktuellen Themen wie einer Islamfeindlichkeit oder der Vergesellschaftung von Eigentum beschäftigten, erarbeitete die 11.3 ausgehend von der Problematisierung von atypischen Beschäftigungsformen wie der Leiharbeit Bezüge zum Grundgesetz, welches bei all jenen Themen einen Ordnungsrahmen setzt.

Die Ergebnisse der Schüler*innen können im Forum der IGS in Lilienthal angesehen werden.

Mehr? Bitte dem Link für den Pressebericht folgen!

Präsentation des Betriebspraktikums im Jahrgang Otto

Nachdem die SchülerInnen des Jahrgangs Otto ihr erstes Betriebspraktikum gemeistert haben, stand nun die Präsentation des Praktikumsbetriebes und eines Ausbildungsberufes an.

Vorgabe für die Schüler war es, ein kreatives und anschauliches Produkt zu erstellen, das sowohl Informationen zum Betrieb als auch zum Berufsbild bietet.
Am Montag, den 07.05.2018 war es so weit: Die Klassenräume und Flure des Otto-Traktes wurden von 14-15 Uhr zur jahrgangsinternen Berufsmesse, bei der sich die „Ottos“ über Betriebe und Berufe informieren konnten.
Natürlich waren auch die Eltern und Betriebe eingeladen und wir freuen uns, dass viele Eltern und einige Betriebe die Gelegenheit wahrnehmen konnten und die vielen tollen Produkte der SchülerInnen in Augenschein nehmen konnten.