Stärkung des Buslotsen Teams

Am 12. November 2019 fand der erste Buslotsen Ausflugstag statt.

23 Buslotsen der IGS Lilienthal nahmen daran teil und verbrachten einen sportlich aktiven Vormittag im Jump House Bremen. Es wurde viel gelacht und aktiv zusammengearbeitet. Die Jugendlichen unterstützten sich gegenseitig bei der Bewerkstelligung so mancher Herausforderungen auf den Trampolinen oder im Kletterparcours. Die 23 Schüler*innen bewiesen hierbei einen starken Zusammenhalt, der ihnen vor allem in ihrer Tätigkeit an der IGS Lilienthal als Buslotsen besonders hilft. Im Team gestärkt blicken die Buslotsen zuversichtlich auf alle kommenden Einsätze an und in den Bussen der IGS Lilienthal.

Finanziell unterstützt wurde die Realisierung dieses Ausflugtages durch den Schulförderverein der IGS Lilienthal. Hierfür möchte sich das gesamte Buslotsen Team herzlich bedanken.

 

 

Zweite Runde der Buslotsen-Ausbildung

Am 29. August 2019 endete die zweite Ausbildungsrunde angehender Buslotsen der IGS Lilienthal. Elf engagierte und motivierte Schüler*innen des Jahrgangs Lisel wurden an diesem Tag für ihre hervorragende Entwicklung während der Theorie- und Praxisphasen der Buslotsen-Ausbildung gelobt und erhielten in feierlichem Rahmen ihre Buslotsenausweise. Ab jetzt unterstützen die neuen Buslotsen ihre Kolleg*innen am Bus am Standort Grasberg tatkräftig. Der Dank der Schulleitung geht an VBN/ZVBN mit den Ausbildern von AllerBus und VBW, Polizei und vor allem an Sina Krause als Projektbegleiterin!

Der IGS Lilienthal – Buslotsen – Nachwuchs beginnt Ausbildung

Ausbildung der neuen Buslotsen

Am Donnerstag, den 20. Juni 2019 begannen 12 motivierte Schülerinnen und Schüler die 2. Buslotsenschulung der IGS Lilienthal. Ziel dieser Schulung ist es, neue Buslotsen an unserer Schule auszubilden. Die Schüler*innen aus dem Jahrgang Lisel haben an diesem ersten Intensivtag am Donnerstag auf spielerische Weise gelernt, als Team zusammenzuarbeiten, klar und verständlich zu kommunizieren und Handlungen im Rahmen einer Gewaltskala einschätzen zu können. Angeleitet wurden die Jugendlichen von zwei Buslotsen-Trainern des VBN. Diese werden für die Jugendlichen im Juni sowie im August vier Praxiseinheiten anbieten, in denen die angehenden Buslotsen ihr Verhalten praktisch an und im Bus erproben können. Nach den Sommerferien Ende August werden die Schüler*innen dann im Rahmen einer feierlichen Übergabe ihre Buslotsenausweise überreicht bekommen und ihren Dienst an und in den Bussen der IGS Lilienthal beginnen.

Die ersten 13 Buslotsen sind ab jetzt im Einsatz

Ein spannender Intensivtag und drei ereignisreiche Praxiseinheiten liegen hinter den engagierten Buslotsenanwärter*innen der IGS Lilienthal. Im Rahmen der feierlichen Ausweisübergabe am 14. Februar wurden die 13 Schüler*innen nun in Anwesenheit von Vertretern der Polizei, des VBN und der Schulleitung offiziell zu Buslotsen der IGS Lilienthal benannt.

Im Laufe der Buslotsen-Ausbildung haben die Buslotsen viel gelernt. Nun gilt es, dieses Wissen in der Praxis – an der Bushaltestelle der IGS Lilienthal und in den Bussen – umzusetzen. Den Buslotsen gebührt für diese tatkräftige Unterstützung und das Engagement schon jetzt ein herzlicher Dank im Namen der gesamten Schule.